27.09.2017

Am heutigen Mittwoch trafen wir uns um über Bewusstlosigkeit zu reden. Wir überlegten gemeinsam, was das ist und was man tun kann, wenn ein Mensch davon betroffen ist.

Im Anschluss übten wir in Kleingruppen die stabile Seitenlage mit unterlegen einer Decke.

 

Nach einer Pause widmeten wir und dann noch dem Thema „Gehirnerschütterung“. Wir besprachen, wie sie entstehen kann, wie man sie erkennt und wie man sie behandelt.